23.10.2017, 04:33 Uhr
     
1866-

1882-

1924-

1937-

1945-

1951-

1994-

2002-

2008-

2017
  Berlin - KW - Lübbenau - Cottbus - Spremberg - Horka - Görlitz     
  Registrierung  /  Anmeldung:        Kennwort     
suchen   
Neueste Sichtungen:

ES 64 F4 am 19.11.16, 11:44 in Ew

Auswahl
· Startseite

Themen
· Chronik (Zeittafel)
· Streckenabschnitte
· Bahn-Archiv
· Bilder-Galerie
· Quellen-Verzeichnis

Service
· FAQ's / Impressum
· Web Links
· Suchen

Who's Online
Es sind 27 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Aktuelles
· Presse online:
logo
logo
logo
logo

· Fahrpläne, Tickets, Tarife ...
logo
logo
logo
logo
db-logo - Kursbuch
db-logo - Fahrplanänderungen
db-logo - Pressemeldungen
db-logo - Presseportal Berlin
db-logo - Presseportal Leipzig
db-logo - Aktuelle Verkehrslage
db-logo - Bahnhofs-Fahrpläne
db-logo - Bilddatenbank
db-logo - Museum
 BahnTV-logo  Programm

logo
logo
db-logo - Fahrplanänderungen

· Stadtpläne / Routenplaner:
 logo - OpenStreetMap
 logo - Google Maps
 logo - Bing Luftbilder

· Forum für Insider
logo


! ! !   Diese  Web-Site  ist  eine private Homepage, auf der ein registrierter Nutzer selbst Beiträge veröffentlichen kann. Für die Inhalte kann keine Ga- rantie übernommen werden   !



  Bahnanlagen-Beschreibung:   Cottbus [Chosebuz]pic

Km 114,74       Cs / BCS

Dampflok Sonderzug, Cottbus
Eisenbahn-Strecke: Berlin-Görlitzer Eisenbahn
Kursbuchstrecke: 220
Bezeichnung: Cottbus [Chosebuz]
Strecken-Km 114,74
Kurzbez. DR: Cs, Kurzbez. DB AG: BCS

Bahnhof:
Hauptbahnhof, Fernbahn, (Lok)-Werk, Wagenwerk, Bw

Kommune:
(Chosebuz)


Land- und Strassenkarten, Luftbilder bei:
OpenStreetMapGoogle-Mapsbing-maps 
suchen   


 
Weitere Angaben zur Bahngeschichte in:



Web-Links 




Aus dem
Quellen-Verzeichnis
· Cottbuser Verkehrsgeschichte(n)
· Cottbus und der Spreewald


Aus der

vom 3. April 2005
(0 Aufrufe)
Die erste Fahrt nach der langen Winterpause: Sie zischte und pfiff, stieß eine weiße Wolke aus, dann setzte sich Punkt 10 Uhr die Parkeisenbahn zum Saisonstart 2005 in Bewegung. Über Winter war der Fuhrpark gründlich gewartet und überholt worden. Nun hofft der Verein zur Förderung der Cottbuser Parkeisenbahn auf ein ähnlich gutes Ergebnis wie 2004. Im 50. Jubiläumsjahr waren 45 000 Passagiere mit der Nostalgiebahn gefahren, seit langem das beste Jahr, wie Karin Allari, Abteilungsleiterin Parkbahn, berichtete.

vom 15. Juli 2006
(0 Aufrufe)
Im Land Brandenburg drohen durch die Kürzungen der Bundeszuschüsse für den Nahverkehr ab 2007 nicht nur Streckenstilllegungen im Bahnverkehr, sondern auch drastische Fahrpeiserhöhungen für Omnibusse und Straßenbahnen. Darauf hat Ulrich Thomsch, Geschäftsführer der Cottbuser Verkehrsbetriebe, gestern in Potsdam im Namen der 21 Nahverkehrsunternehmen im Land hingewiesen. Diese beschäftigen 3300 Mitarbeiter und beför-dern jährlich 137 Millionen Fahrgäste.

vom 21. August 2006
(0 Aufrufe)
Der denkmalgeschützte Wasserturm des benachbarten Hauptbahnhofs Cottbus ist für den Verkauf ausgeschrieben worden. Das ungewöhnliche Bauwerk mit einem wunderschönen Rundblick über die ganze Stadt und einer Nutzfläche von über 800 Quadratmetern soll knapp 100 000 Euro kosten.


Größere Karte anzeigen
    Bahnanlagen:
   Betriebsanlagen:  1874 - Gründung der „Königlichen Hauptwerkstatt Kottbus zur Ausbesserung von Lokomotiven und Wagen“
 
 
    Aus dem  Bahnarchiv:
13.09.1866Eröffnung des Personenverkehrs zwischen Berlin und Cottbus  . . .
31.12.1867Feierliche Eröffnung des Personenverkehrs auf der Gesamtstrecke von Berlin und Görlitz  . . .
28.11.1892Am 28.11.1892 wurde auf dem lezten Abschnitt (Lübben - Vetschau) das zweite Gleis in Betrieb genommen, nachdem der Abschnitt Lübbenau - Lübben am 25.11. und der Abschnitt Halbe - Lübben am 22.11. zweigleisig dem Verkehr übergeben worden war. Bereits seit dem 01.07. 1892 war zwischen Königs Wusterhausen und Halbe sowie zwischen Vetschau und Kottbus die Strecke zweigleisig hergestellt und betrieben worden.   . . .

    Aus dem historischen Pressearchiv:
1. Dezember 1900  ()
   Ein entsetzlicher Unglücksfall trug sich auf dem hiesigen Bahnhofe zu. ...

    Aus dem aktuellen Pressearchiv:
11. Dezember 2015  (Lausitzer Rundschau)
   Cottbuser Bahnhof wird für 30 Millionen Euro saniert ...
11. März 2015  (Lausitzer Rundschau)
   Der RE 2 soll Haltestellen für vier Minuten opfern - Land Brandenburg und VBB stellen vier Haltepunkte infrage ...
6. Februar 2014  (Lausitzer Rundschau)
   Bahnwerk fehlt Arbeit für 100 Mann - Cottbuser Instandhaltungsbetrieb verliert Aufträge ...
20. September 2013  (Lausitzer Rundschau)
   Die verspätete Auslieferung der Züge durch den Hersteller Stadler, die viel zu enge Zugfolge und das häufige Warten auf den Fernverkehr im Raum Berlin – daran erinnerte der Odeg-Chef im Verkehrsausschuss des Parlaments. ...
27. August 2013  (Lausitzer Rundschau)
   Gute Nachricht für alle Bahnpendler. Seit Montag ist der Bau eines neuen Parkplatzes am Cottbuser Bahnhof gesichert. ...
21. August 2013  (Lausitzer Rundschau)
   Die Lausitz soll im Dezember wieder nahtlos an den Flughafen BER angekoppelt werden. Zwei Jahre nachdem die Verbindung in Königs Wusterhausen gekappt worden war, präsentieren Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) und das Potsdamer Verkehrsministerium eine Lösung. ...

    Zum Thema gibt es Foto-Alben in der Galerie:  4

Der Hauptbahnhof in Cottbus

Die Eisenbahnbrücke über die Spree

Bauarbeiten 2008 Lübbenau - Cottbus
 
Foto-Galerie der Görlitzer Bahn
 
 


[ Alle anzeigen | Topics anzeigen

Navigation Navigation  

www.goerlitzer-bahn.de www.schwartzkopff-wildau.de www.elektrisch-bis-kw.de