21.08.2017, 14:07 Uhr
     
1866-

1882-

1924-

1937-

1945-

1951-

1994-

2002-

2008-

2017
  Berlin - KW - Lübbenau - Cottbus - Spremberg - Horka - Görlitz     
  Registrierung  /  Anmeldung:        Kennwort     
suchen   
Neueste Sichtungen:

ES 64 F4 am 19.11.16, 11:44 in Ew

Auswahl
· Startseite

Themen
· Chronik (Zeittafel)
· Streckenabschnitte
· Bahn-Archiv
· Bilder-Galerie
· Quellen-Verzeichnis

Service
· FAQ's / Impressum
· Web Links
· Suchen

Who's Online
Es sind 18 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Aktuelles
· Presse online:
logo
logo
logo
logo

· Fahrpläne, Tickets, Tarife ...
logo
logo
logo
logo
db-logo - Kursbuch
db-logo - Fahrplanänderungen
db-logo - Pressemeldungen
db-logo - Presseportal Berlin
db-logo - Presseportal Leipzig
db-logo - Aktuelle Verkehrslage
db-logo - Bahnhofs-Fahrpläne
db-logo - Bilddatenbank
db-logo - Museum
 BahnTV-logo  Programm

logo
logo
db-logo - Fahrplanänderungen

· Stadtpläne / Routenplaner:
 logo - OpenStreetMap
 logo - Google Maps
 logo - Bing Luftbilder

· Forum für Insider
logo


! ! !   Diese  Web-Site  ist  eine private Homepage, auf der ein registrierter Nutzer selbst Beiträge veröffentlichen kann. Für die Inhalte kann keine Ga- rantie übernommen werden   !



   Ereignis auf der Berlin - Görlitzer Eisenbahn:
   Datum: 14.12.2015 Kategorie: Verkehr 
geschrieben von: Joe am 27.07.2017, 14:44 Uhr, (aus unsicherer Quelle)   
14.12.2015:  Von Görlitz ins Hirschberger Tal in einem Zug

Von Görlitz ins Hirschberger Tal in einem Zug

Das Hirschberger Tal ist künftig von Deutschland aus auch per Bahn bequem erreichbar. Ab 13. Dezember gibt es dreimal täglich eine Direktverbindung von Görlitz nach Jelenia Góra (Hirschberg). Etwa eineinhalb Stunden lang sind die Züge unterwegs. Die Schlosshotels in der Region bieten ihren Gästen einen Transfer von und nach Jelenia Góra an.

Die neue grenzüberschreitende Bahnverbindung wurde möglich, weil polnische Züge mit einer Sondergenehmigung bis Görlitz fahren dürfen. Bisher war für sie in Zgorzelec am anderen Ufer der Neiße Endstation und Reisende mussten von Görlitz per Bus oder Taxi ihre Reise über die Grenze fortsetzen. „Auf diese Verbindung haben wir lange gewartet“, meint Elisabeth von Küster, Schlossherrin in Lomnica (Lomnitz). „Viele Berliner haben kein eigenes Auto und können jetzt relativ bequem zu uns gelangen“, betont sie.

Waclaw Dzida, Chef des Schlosshotels in Staniszów (Stonsdorf), hält die neue Verbindung auch für Gäste aus dem Westen und Süden Deutschlands für sehr interessant. „Sie können jetzt wunderbar einen Besuch in Dresden mit einer Fahrt ins Hirschberger Tal verbinden“, meint er. Die Bahnfahrt von Dresden nach Jelenia Góra dauert nur rund drei Stunden. Auch Görlitz sei ein attraktiver Zwischenstopp für Bahnreisende. „Natürlich werden wir für unsere Gäste einen Transport vom Bahnhof in Jelenia Góra anbieten“, betont Marketingchefin Gabriela Duma von Schloss Wojanów (Schildau). Das kündigen auch die Besitzer der anderen Schlosshotels an.

Auch ohne Auto werden die Gäste im Hirschberger Tal mobil sein. Spätestens zum Frühjahr planen die Schlosshotels Pakete für Bahnreisende, die neben den Transfers auch Leihräder, Tipps für Wanderungen sowie eine Bustour durch das Tal der Schlösser und das Riesengebirge einschließen sollen. Einen Tag lang könnten die Gäste auch einen Ausflug nach Wroclaw (Breslau), unternehmen, denn die Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2016 ist von Jelenia Góra aus ebenfalls bequem per Bahn erreichbar.

Informationen:
Gute Umsteigezeiten haben zum Beispiel folgende Verbindungen: 10.35 Uhr von Berlin Hbf. über Cottbus und Görlitz nach Jelenia Góra (Ankunft: 15.47 Uhr), zurück 11.38 bis 16.24 Uhr. Von Dresden Hbf. 12.08 Uhr über Görlitz nach Jelenia Góra (Ankunft: 15.47 Uhr), zurück 11.38 bis 15.19 Uhr. Die Fahrzeiten von Görlitz nach Jelenia Góra finden sich unter
www.kolejedolnoslaskie.pl

Quelle: Elektronische Medien , Zitat aus: Pressemitteilung: Hirschberger Tal der Schlösser und Gärten, Webseite: talderschloesser.de

14.12.2015 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
  Anonyme Benutzer können keine Kommentare verfassen, bitte anmelden!
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
 
verwandte Links
· mehr zu Görlitz
· Beiträge von Joe


meistgelesener Beitrag Görlitz:
14.05.2004


Navigation Navigation  

www.goerlitzer-bahn.de www.schwartzkopff-wildau.de www.elektrisch-bis-kw.de