22.11.2017, 00:03 Uhr
     
1866-

1882-

1924-

1937-

1945-

1951-

1994-

2002-

2008-

2017
  Berlin - KW - Lübbenau - Cottbus - Spremberg - Horka - Görlitz     
  Registrierung  /  Anmeldung:        Kennwort     
suchen   
Neueste Sichtungen:

ES 64 F4 am 19.11.16, 11:44 in Ew

Auswahl
· Startseite

Themen
· Chronik (Zeittafel)
· Streckenabschnitte
· Bahn-Archiv
· Bilder-Galerie
· Quellen-Verzeichnis

Service
· FAQ's / Impressum
· Web Links
· Suchen

Who's Online
Es sind 17 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Aktuelles
· Presse online:
logo
logo
logo
logo

· Fahrpläne, Tickets, Tarife ...
logo
logo
logo
logo
db-logo - Kursbuch
db-logo - Fahrplanänderungen
db-logo - Pressemeldungen
db-logo - Presseportal Berlin
db-logo - Presseportal Leipzig
db-logo - Aktuelle Verkehrslage
db-logo - Bahnhofs-Fahrpläne
db-logo - Bilddatenbank
db-logo - Museum
 BahnTV-logo  Programm

logo
logo
db-logo - Fahrplanänderungen

· Stadtpläne / Routenplaner:
 logo - OpenStreetMap
 logo - Google Maps
 logo - Bing Luftbilder

· Forum für Insider
logo


! ! !   Diese  Web-Site  ist  eine private Homepage, auf der ein registrierter Nutzer selbst Beiträge veröffentlichen kann. Für die Inhalte kann keine Ga- rantie übernommen werden   !



   Ereignis auf der Berlin - Görlitzer Eisenbahn:
   Datum: 01.11.1897 Kategorie: Betrieb 
geschrieben von: Achim am 09.05.2004, 14:02 Uhr, (aus sicherer Quelle)   
01.11.1897:  Der Haltepunkt Hankels Ablage - Zeuthen wird durch den neugebauten Bahnhof Zeuthen ersetzt. Der neue Bahnhof wurde im Stil der Wannseebahn-Bahnhöfe nördlich der alten Haltestelle errichtet und erhält auch eine Güteranlage.

Meldung aus dem Teltower Kreisblatt:

Die Station Hankels Ablage - Zeuthen, die dem Eil- und Frachtstückgutverkehr bereits dient, wird am 1. November d. Js. auch für den Wagenladungs-Güterverkehr eröffnet. Von dem gleichen Tage ab wird der Stationsname "Hankels Ablage - Zeuthen" in "Zeuthen" geändert. Vom genannten Zeitpunkte ab dürfen Fahrkarten mit der Stationsbezeichnung "Hankels-Ablage - Zeuthen" nicht mehr ausgegeben werden. Aenderungen in den Fahrpreisen treten nicht ein. Das telegraphische Rufzeichen der neuen Station wird aus deren Anfangs- und Endbuchstaben ("Zn") bestehen.

Quelle: tägliche Berichterstattung , Zitat aus: Orts-Chronik, Teltower Kreisblatt,

01.11.1897 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
  Anonyme Benutzer können keine Kommentare verfassen, bitte anmelden!
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
 
verwandte Links
· mehr zu Zeuthen
· Beiträge von Achim


Beiträge: 14  im
Presse-Archiv (bis 1945)


Einträge: 25  im
Quellen-Verzeichnis


meistgelesener Beitrag Zeuthen:
01.05.1871


Navigation Navigation  

www.goerlitzer-bahn.de www.schwartzkopff-wildau.de www.elektrisch-bis-kw.de