23.06.2017, 17:33 Uhr
     
1866-

1882-

1924-

1937-

1945-

1951-

1994-

2002-

2008-

2017
  Berlin - KW - Lübbenau - Cottbus - Spremberg - Horka - Görlitz     
  Registrierung  /  Anmeldung:        Kennwort     
suchen   
Neueste Sichtungen:

ES 64 F4 am 19.11.16, 11:44 in Ew

Auswahl
· Startseite

Themen
· Chronik (Zeittafel)
· Streckenabschnitte
· Bahn-Archiv
· Bilder-Galerie
· Quellen-Verzeichnis

Service
· FAQ's / Impressum
· Web Links
· Suchen

Who's Online
Es sind 23 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Aktuelles
· Presse online:
logo
logo
logo
logo

· Fahrpläne, Tickets, Tarife ...
logo
logo
logo
logo
db-logo - Kursbuch
db-logo - Fahrplanänderungen
db-logo - Pressemeldungen
db-logo - Presseportal Berlin
db-logo - Presseportal Leipzig
db-logo - Aktuelle Verkehrslage
db-logo - Bahnhofs-Fahrpläne
db-logo - Bilddatenbank
db-logo - Museum
 BahnTV-logo  Programm

logo
logo
db-logo - Fahrplanänderungen

· Stadtpläne / Routenplaner:
 logo - OpenStreetMap
 logo - Google Maps
 logo - Bing Luftbilder

· Forum für Insider
logo


! ! !   Diese  Web-Site  ist  eine private Homepage, auf der ein registrierter Nutzer selbst Beiträge veröffentlichen kann. Für die Inhalte kann keine Ga- rantie übernommen werden   !



   Ereignis auf der Berlin - Görlitzer Eisenbahn:
   Datum: 23.04.2009 Kategorie: Betrieb 
geschrieben von: Joe am 25.04.2009, 09:59 Uhr, (gesicherte Tatsache)   
23.04.2009:  Kleiner Fahrplanwechsel bei der S-Bahn Berlin am 26. April 2009. Die Linie S8 verkehrt generell nur noch mit vier Wagen. In Fahrtrichtung Hohen Neuendorf entfällt zukünftig das Abhängen der letzten beiden Wagen in Blankenburg.

Ab 26. April werden folgende Änderungen wirksam:

S 25: Die seit 5. Januar 2009 montags bis freitags in der morgendlichen Hauptverkehrszeit nach Pankow verlängerten Züge enden zukünftig wieder in Gesundbrunnen. Da auf der Linie S 2 wieder alle Züge mit der geplanten Wagenanzahl unterwegs sind.

S47: Alle Fahrten der S 47 in Richtung Südkreuz bzw. Bundesplatz beginnen in Spindlersfeld jeweils eine Minute früher. So fahren die Züge jetzt neu ab Spindlersfeld jeweils zu den Minuten 10, 30 und 50.

S 5: Die Verstärkerzüge Warschauer Straße <> Mahlsdorf, die bisher montags bis freitags in Warschauer Straße zu den Minuten 14, 34 und 54 abfuhren, fahren neu ab Warschauer Straße eine Minute früher (13, 33, 53).
Ab Ostkreuz fahren die Züge so wie im bisherigen Fahrplan.

S 7: Alle Fahrten in Richtung Potsdam Hbf fahren ab Westkreuz und ab Grunewald eine Minute früher (neu Westkreuz ab 09, 19, 29, 39, 49 und 59 sowie Grunewald ab 02, 12, 22, 32, 42 und 52).
In der Gegenrichtung treffen die Züge aus Potsdam Hbf in Wannsee jetzt eine Minute später ein (Ankunft jeweils zu den Minuten 02, 12, 22, 32, 42 und 52)

S 8: Diese Linie verkehrt generell nur noch mit vier Wagen.In Fahrtrichtung Hohen Neuendorf entfällt zukünftig das Abhängen der letzten beiden Wagen in Blankenburg.
Quelle: Elektronische Medien , Zitat aus: S-Bahn-Berlin, Internet, http://www.s-bahn-berlin.de/

23.04.2009 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
  Anonyme Benutzer können keine Kommentare verfassen, bitte anmelden!
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
 
verwandte Links
· mehr zu Berliner S-Bahn
· Beiträge von Joe


meistgelesener Beitrag Berliner S-Bahn:
01.04.1966


Navigation Navigation  

www.goerlitzer-bahn.de www.schwartzkopff-wildau.de www.elektrisch-bis-kw.de