24.07.2017, 18:48 Uhr
     
1866-

1882-

1924-

1937-

1945-

1951-

1994-

2002-

2008-

2017
  Berlin - KW - Lübbenau - Cottbus - Spremberg - Horka - Görlitz     
  Registrierung  /  Anmeldung:        Kennwort     
suchen   
Neueste Sichtungen:

ES 64 F4 am 19.11.16, 11:44 in Ew

Auswahl
· Startseite

Themen
· Chronik (Zeittafel)
· Streckenabschnitte
· Bahn-Archiv
· Bilder-Galerie
· Quellen-Verzeichnis

Service
· FAQ's / Impressum
· Web Links
· Suchen

Who's Online
Es sind 14 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Aktuelles
· Presse online:
logo
logo
logo
logo

· Fahrpläne, Tickets, Tarife ...
logo
logo
logo
logo
db-logo - Kursbuch
db-logo - Fahrplanänderungen
db-logo - Pressemeldungen
db-logo - Presseportal Berlin
db-logo - Presseportal Leipzig
db-logo - Aktuelle Verkehrslage
db-logo - Bahnhofs-Fahrpläne
db-logo - Bilddatenbank
db-logo - Museum
 BahnTV-logo  Programm

logo
logo
db-logo - Fahrplanänderungen

· Stadtpläne / Routenplaner:
 logo - OpenStreetMap
 logo - Google Maps
 logo - Bing Luftbilder

· Forum für Insider
logo


! ! !   Diese  Web-Site  ist  eine private Homepage, auf der ein registrierter Nutzer selbst Beiträge veröffentlichen kann. Für die Inhalte kann keine Ga- rantie übernommen werden   !



   Ereignis auf der Berlin - Görlitzer Eisenbahn:
   Datum: 12.12.2003 Kategorie: Kommune 
geschrieben von: Achim am 12.12.2003, 01:11 Uhr, (aus sicherer Quelle)   
12.12.2003:  Gillo fordert Strom für Bahn: Die Bahnstrecke zwischen Dresden und Görlitz wird auf absehbare Zeit nicht elektrifiziert.

Görlitz/Dresden. Die Bahnstrecke zwischen Dresden und Görlitz wird auf absehbare Zeit nicht elektrifiziert. Das teilte Wirtschaftsminister Martin Gillo auf Anfrage des Görlitzer Landtagsabgeordneten Volker Bandmann (CDU) mit. „Mit dieser Festlegung bin ich nicht einverstanden“, schreibt Gillo mit Blick auf den aktuellen Bundesverkehrswegeplan. Gillo verweist auf eine Vereinbarung zwischen dem deutschen und dem polnischen Verkehrsminister über den Ausbau der Bahnstrecke bis zum Jahr 2006. Auf polnischem Terrain sollen die Züge auf 160 Stundenkilometer beschleunigen können, zwischen Dresden und Görlitz auf 120 bis 160 Kilometer pro Stunde. Auch in dieser Vereinbarung von Ende April sei die Elektrifizierung nur als eine Möglichkeit aufgenommen, aber nicht verbindlich. (SZ/fs)

Quelle: tägliche Berichterstattung , Zitat aus: Sächsische Zeitung Freitag, 12. Dezember 2003,

12.12.2003 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
  Anonyme Benutzer können keine Kommentare verfassen, bitte anmelden!
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
 
verwandte Links
· mehr zu Eisenbahnknoten Görlitz
· Beiträge von Achim


meistgelesener Beitrag Eisenbahnknoten Görlitz:
07.06.1858


Navigation Navigation  

www.goerlitzer-bahn.de www.schwartzkopff-wildau.de www.elektrisch-bis-kw.de