20.10.2017, 23:49 Uhr
     
1866-

1882-

1924-

1937-

1945-

1951-

1994-

2002-

2008-

2017
  Berlin - KW - Lübbenau - Cottbus - Spremberg - Horka - Görlitz     
  Registrierung  /  Anmeldung:        Kennwort     
suchen   
Neueste Sichtungen:

ES 64 F4 am 19.11.16, 11:44 in Ew

Auswahl
· Startseite

Themen
· Chronik (Zeittafel)
· Streckenabschnitte
· Bahn-Archiv
· Bilder-Galerie
· Quellen-Verzeichnis

Service
· FAQ's / Impressum
· Web Links
· Suchen

Who's Online
Es sind 15 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung


Aktuelles
· Presse online:
logo
logo
logo
logo

· Fahrpläne, Tickets, Tarife ...
logo
logo
logo
logo
db-logo - Kursbuch
db-logo - Fahrplanänderungen
db-logo - Pressemeldungen
db-logo - Presseportal Berlin
db-logo - Presseportal Leipzig
db-logo - Aktuelle Verkehrslage
db-logo - Bahnhofs-Fahrpläne
db-logo - Bilddatenbank
db-logo - Museum
 BahnTV-logo  Programm

logo
logo
db-logo - Fahrplanänderungen

· Stadtpläne / Routenplaner:
 logo - OpenStreetMap
 logo - Google Maps
 logo - Bing Luftbilder

· Forum für Insider
logo


! ! !   Diese  Web-Site  ist  eine private Homepage, auf der ein registrierter Nutzer selbst Beiträge veröffentlichen kann. Für die Inhalte kann keine Ga- rantie übernommen werden   !



   Ereignis auf der Berlin - Görlitzer Eisenbahn:
   Datum: 11.02.2005 Kategorie: Bauwerke 
geschrieben von: Joe am 13.02.2005, 17:33 Uhr, (eigene Recherche)   
11.02.2005:  Bauarbeiten im Bahnhof Halbe und Vorbereitungen an der Brückenbaustelle in Brand. Das Streckengleis Halbe - Brand ist für den Zugbetrieb gesperrt und wird als Baugleis genutzt. Zugverkehr auf einer Länge von 20 km eingleisig! Als Grund wird in den aktuellen Fahrplanänderungen genannt: "Gleisarbeiten zwischen Brand und Groß Köris (ESTW Lübbenau)"

Bild
Beobachtet am 11.02.2005:

Bahnhof Halbe (km 50,2):
In Höhe des Empfangsgebäudes finden Arbeiten im Gleisbereich statt. Das Richtungsgleis nach Lübben und das daneben liegende Kreuzungsgleis wurden unterbrochen. Der Zugverkehr wird in beiden Richtungen über das Richtungsgleis nach Berlin geführt.
 
Bahnübergang Teurow (km 52,9):
Sperrung des Bahnüberganges für den normalen Fahrzeugverkehr. Automatische Halbschranke außer Betrieb!
Für Fußgänger und Zweiräder wird der Übergang behelfsmäßig durch Posten gesichert.
 
Bild
Hinweisschild am Bahnhof Brand. Die Umleitug führt nur über die Autobahn!

Brand (km 60,2):
In Brand haben die Brückenbauarbeiten zur Überführung des Autobahnzubringers begonnen.
Der Spurwechsel auf das "richtige" Gleis erfolgt hinter der Baustelle am Km 60,4.


Halbe
In Höhe des Empfangsgebäudes sind die Gleise auf ca. 50 m entfernt worden, die Gleisbettung wird auf Kipper aufgeladen und abtransportiert, einige Meter weiter nördlich hebt ein Bagger dicht am Gleis einen Graben aus.
Bild
Arbeiten im Gleis und an der Fahrleitung in Höhe des Empfangsgebäudes in Halbe
Bild
Über eine Behelfszufahrt wird der Schotter abtransportiert.
Bild
Ein Bagger hebt dicht am Gleis einen Graben aus.
Bild
Betroffen von der Bauarbeiten sind das Richtungsgleis Berlin - Lübben und das daneben liegende Kreuzungsgleis.

Teurow
Auf Grund der Sperrung des Richtungsgleises nach Lübben, welches als Baugleis bis zur Brückenbaustelle in Brand genutzt wird, muß der Bahnübergang in Teurow, welcher mit einer automatischen Schrankenanlage ausgerüstet ist, für den normalen Fahrzeugverkehr geschlossen und die Schrankenanlage außer Betrieb gesetzt werden. Fußgänger und Fahrradfahrer dürfen jedoch diesen Übergang weiterhin nutzen. Gesichert wir er durch einen Posten, der nach telefonischer Zugmeldung behelfsmäßig durch Absperrbänder den Übergang sperrt.   
Bild
Die Schrankenanlage ist außer Betrieb, Zusätzliche Gitter verengen den Übergang.
Bild
Neben dem Technik-Häuschen befindet sich der Fernsprecher für die Zugmeldung an den Behelfsposten.
Bild
Nach der erfolgten Zugmeldung wird der Übergang mit einem Band gesperrt . . .
Bild
und danach wieder freigegeben - und das bei jedem Wind und Wetter!

Brand
Ca. 100 m neben dem Bahnübergang in Brand wird zur Entlastung des Bahnüberganges eine Überführung der Gleise gebaut. Die Schneisen sind bereits in den Wald geschlagen. Zur Zeit finden Bohrungen im östlichen Bereich des Bahndammes statt. Die stromführenden Leitungen an der Spitze der Fahrleitungsmasten wurden bereits in diesem Bereich als Erdleitung ausgeführt.   
Bild
Blick auf die Baustelle für die neue Überführung im südlichen Bereichs des Bahnhof Brand.
Bild
Schneise in Richtung Osten. Im Hintergrund ragt die Halle von Tropical Island über die Baumwipfel.
Bild
Schneise in Richtung Westen mit bereits angefahrenem Baumaterial.
Bild
Freier Blick in Richtung Süden vom Bahnübergang aus, rechts W2.
Bild
RB14 aus Berlin hat Einfahrt in Brand.
Bild
RB14 aus Calau wartet auf Ausfahrt und kreuzt RE2 aus Berlin.
Fahrplanänderungen
Bedingt durch die Bauarbeiten fallen in einigen Nächten (8./9. Februar, 10./11. Februar und 16./17. Februar jeweils von ca. 21.45 - 2.30 Uhr RE 2 Züge zwischen Königs Wusterhausen und Lübben/Lübbebau bzw. Cottbus aus und werden durch Busse ersetzt. Außerdem verkehrt in der Zeit vom 09.02. bis 16.02. der RB 14 von Calau aus 10 - 20 Minuten später und muß in Schönefeld unterbrochen werden.
Auch die Presse meldete sich zu diesem Tema: 08.02.2005 16.02.2005
Quelle: Persönliche Aktivität Aktuelle Fahrplanänderungen DBAG + Fotos: Heinig, Archiv: BGE-Chronik

11.02.2005 | Benutzeranmeldung | 1 Kommentar
 
Anonyme Benutzer können keine Kommentare verfassen, bitte anmelden!
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer

Re: 2005-02-11 Kommentar
von Joe am 19.02.2005, 09:33 Uhr [ Benutzerinformation | Nachricht senden ]
Nach den Pressemeldungen zu urteilen war das Gleis bereits ab Groß Köris gesperrt. Den Bahnhof habe ich bei meiner Tour am 11.02. aber nicht besucht. Vielleicht weiss jemand mehr ???
    [ Anonyme Benutzer können keine Kommentare verfassen, bitte anmelden

 
verwandte Links
· mehr zu Halbe
· Beiträge von Joe


Beiträge: 9  im
Presse-Archiv (bis 1945)


Einträge: 1  im
Quellen-Verzeichnis


meistgelesener Beitrag Halbe:
11.02.2005


Navigation Navigation  

www.goerlitzer-bahn.de www.schwartzkopff-wildau.de www.elektrisch-bis-kw.de